• Join over 1.2 million students every month
  • Accelerate your learning by 29%
  • Unlimited access from just £6.99 per month

An meinem ersten Tag der Arbeitserfahrung wachte ich wirklich früh

Extracts from this document...

Introduction

An meinem ersten Tag der Arbeitserfahrung wachte ich wirklich fr�h auf und erhielt gewaschen und angeklitten. Nachdem ich mein Fr�hst�ck I nach links das Haus gegessen und meine Weise zum B�ro gebildet hatte (Immobilienmakler). Es ist zwischen neuem Blick und KFC in Paignton, das gegen�ber von Bitz gerade ist. Ich war sehr nerv�s, aber Herr Sowden traf mich und er war wirklich nett und mich entspannte sich glauben lassen viel mehr. Er zeigte mich, das B�ro da� aufrunden Sie und mir zu jeder eingef�hrt. Mir wurde ein ruffzeitplan gegeben, dem ich war, zu arbeiten zu. Dieses war gut, weil es mich Gef�hl sehr professionell bildete. Ich schaute um und begann, meine Kollegen zu kennen und bevor ich es kannte, war es Mittagessenzeit. ...read more.

Middle

Dieses war sehr langweilig, weil es zu einfachem war. Bei 11:30 wurde ich unterrichtet, wie man die Computer benutzt und wurde, aufzuschreiben gebeten, das jemand mir berichtet hatte. Dieses war furchtsam, weil ich nicht es falsch erhalten wollte! Der Report nahm mich bis 1:00 zum Ende und dann hatte ich eine Stundenmittagspause. Ich ging zu einem Kaffee mit etwas von dem Personal! Bei 2:00 ging ich Mrs Hinnden f�r den Rest des Tages wieder helfen. Bei 10:30 am Mittwoch wurde ich gebeten, meinen eigenen Bericht �ber etwas Informationen vorzubereiten, die ich gegeben wurde. Ich geno� wirklich dieses, weil ich glaubte, wie ich korrekte Arbeit erledigte. Bis zum Mittagessenzeit verletzten meine Augen von sitzen an einem Computer aller Morgen! ...read more.

Conclusion

Sp�ter an ungef�hr 11:00 ging ich, eine Eigenschaft mit Herrn Garson (Barry) und seine Klienten anzusehen. Ich liebte dieses, weil ich nosy bin. Ich ging wieder am Nachmittag aus, ein anderes Haus zu sehen. Ich war an meinem letzten Tag sehr traurig, aber noch hatte ich Lots zu tuende Arbeit. Es war der beste Tag zwar, weil ich erhielt, als ein reales Mittel zu dienen, weil ich einem Klienten half, einige H�user zu beschlie�en, um anzusehen und ihre Zusammenk�nfte festlegte (mit �berwachung selbstverst�ndlich). Ich ging zum Kaffee mit dem Personal wieder am Mittag und wir hatten ein wirklich gutes Lachen. Am Nachmittag schrieb ich herauf einen Report und archivierte etwas neue propeties. Ich hatte eine wirklich gute Zeit und jetzt w�rde sogar betrachten, in den Immobilienmaklern zu arbeiten. ...read more.

The above preview is unformatted text

This student written piece of work is one of many that can be found in our AS and A Level German section.

Found what you're looking for?

  • Start learning 29% faster today
  • 150,000+ documents available
  • Just £6.99 a month

Not the one? Search for your essay title...
  • Join over 1.2 million students every month
  • Accelerate your learning by 29%
  • Unlimited access from just £6.99 per month
  • Over 160,000 pieces
    of student written work
  • Annotated by
    experienced teachers
  • Ideas and feedback to
    improve your own work