• Join over 1.2 million students every month
  • Accelerate your learning by 29%
  • Unlimited access from just £6.99 per month

Das Fliegenpapier - Interpretation.

Extracts from this document...

Introduction

Das Fliegenpapier - Interpretation Arseny Knaifel In dem vorliegenden Prosatext "Das Fliegenpapier" (1914) von Robert Musil wird der hoffnungslose Ueberlebenskampf von Fliegen beschrieben, die in die Falle des Fliegenpapiers geraten sind. Der Text ist trotz der gehoben wirkenden Formulierungen und der Verwendung von Fremdwoertern wie "Aeroplan" oder "Tabiker", die in der heutigen Sprache nicht mehr benutzt werden, gut zu verstehen. Jedoch wuerde dem von Robert Musil verwendeten Wort "Negeridole" heute eine andere Bedeutung zugeordnet werden als die hier verwendete, durch die Fussnote "afrikanischen Goetterbildnisse" erklaerte. Die historische Distanz wiederum macht sich stark bemerkbar. Der Leser der heutigen Zeit ist weniger mit dem Thema Krieg vertraut als der Leser der Verfassungszeit. Das koennte Probleme im Verstehen des Textes und der Interpretation hervorrufen. In Musils Text leitet ein auktorialer Erzaehler den Leser durch den Text. Er reflektiert, kommentiert und ordnet die Geschehnisse in n�chterner, fast trockener Erz�hlhaltung ein wobei er sich zun�chst entfernt aeussert, dann aber deutlicher den Geschehnissen n�hert. Die in der Kurzgeschichte vorkommenden Figuren sind Fliegen. Sie werden sehr detailliert beschrieben (Z. ...read more.

Middle

Die Erzaehlzeit des Autors ist zeitraffend, er macht gelegentlich groessere Zeitspruenge. Ab dem dritten Abschnitt bringt Robert Musil keine indirekten Vergleich mehr, sondern geht mehr und mehr ueber zu direkten Vergleichen (Beispiel ist Z. 65, "auf den Ellenbogen gestemmt"), die immer staerkere Emotionen bei den Lesern hervorrufen. Diese direkten Vergleiche mit dem Menschen lassen darauf schliessen, das es Musil in diesem Prosatext nicht nur um das langsame Verenden einer Fliege, sondern um Menschen geht. Er zeigt langsames Sterben, wie es auch im Krieg vorkommt. Er zeigt, wie Menschen sich der Masse unterwerfen (Andeutung in Zeile 4 ff, "nicht besonders gierig, mehr aus Konvention, weil schon so viele andere da sind") und somit ihre Individualitaet verlieren. Dieses laesst auf den zur Verfassungszeit beginnenden ersten Weltkrieg schliessen. Studenten und junge Menschen schlossen sich der Deutschen Armee an, voll von Vaterlandsstolz und besessen von dem Gedanken, fuer seine Heimat zu kaempfen und moeglicherweise auch zu sterben. Zeugen berichteten, wie mitten auf der Strasse Deutsche Maenner sich in Listen eintragen liessen so laut sie nur konnten ihre Landeshymne sangen. ...read more.

Conclusion

Der Standpunkt des Autors ist sehr wichtig, er ist sogar immer noch aktuell, denn selbst wenn Massensterben in Kriegen wie dem im Irak nicht mehr so vorhanden ist (oder nicht mehr in so hohen Zahlen) wie zu der Zeit, zu der der Text verfasst wurde, geht der Krieg gegen den Terrorismus ins Massensterben. Der Text regt sehr zum Nachdenken an, man macht sich Gedanken um Krieg, Massentod, Gruppenzwang und den Tod an sich - und das ist genau das, was der Autor erreichen wollte und erreicht hat. Der Text ist also aus der Sicht des Autors sowie aus der Sicht des verstehenden Lesers gelungen. Die Aussage des Textes ist jedoch schwer zu entschluesseln. Den Text ein mal zu lesen, reicht fuer die meissten nicht aus - man muss zwischen den Zeilen lesen und sich Gedanken machen. Wenn man das gemacht hat, sollte man den Text verstehen und somit ein hervorragendes Stueck Literatur fuer sich selbst entdeckt haben, denn gute Literatur muss nicht gleich verstanden werden koennen, und selbst wenn sie zuerst makaber, trocken und langweilig erscheint, muss man den tieferen Sinn herausfiltern um den wahren Wert eines Textes zu erkennen. 945 Woerter ...read more.

The above preview is unformatted text

This student written piece of work is one of many that can be found in our AS and A Level German section.

Found what you're looking for?

  • Start learning 29% faster today
  • 150,000+ documents available
  • Just £6.99 a month

Not the one? Search for your essay title...
  • Join over 1.2 million students every month
  • Accelerate your learning by 29%
  • Unlimited access from just £6.99 per month

See related essaysSee related essays

Related AS and A Level German essays

  1. Gibt es ein Recht auf Neutralität auch im Falle einer humanitären Katastrophe

    Portugal blieb zwar im zweiten Weltkrieg auch neutral, r�umte aber Gro�britannien und den USA auf den Azoren St�tzpunkte ein. Au�erdem spielte Portugal eine entscheidende Rolle f�r den Durchlass von Nachschub f�r Franco im spanischen B�rgerkrieg. V. Die USA greift in den Zweiten Weltkrieg ein Die USA waren zu beginn des Zweiten Weltkriegs ebenfalls neutral.

  2. Inwieweit fallen dem Leser vielmehr die literarischen Strken des Romans "die Wolke" als seine ...

    Man liest �ber ein Ungl�ck nach dem anderen, und es ist zu viel, die Trag�die als seri�se Literatur zu nehmen. Zum Beispiel, man lernt �ber Ulis Tod, dann f�llt Jannas Haare aus, sp�ter lernt sie �ber das Schicksal von ihrer Familie, dann verliert Almut ihre Baby, nachher macht Elmar Selbstmord

  1. Realisation der EU Osterweiterung anhand von Wirtschaftlichen Aspekten

    Mit der bevorstehenden Maut f�r die Benutzung von Fernstrassen, k�nnten zus�tzliche Milliarden in den Haushalt flie�en, die aus dem Warenaustausch mit den Osteurop�ischen L�ndern kommen. Prognosen zeigen, dass der Handel und das Verkehrsaufkommen ansteigen werden, da mehr G�ter transportiert werden m�ssen. Deutschland k�nnte als Durchfahrtsland f�r franz�sische, spanische, belgische, usw.

  2. Wie zeigt sich Claire Zachanassians Macht? Wie beurteilen Sie persnlich die Art und Weise, ...

    Keiner hat ein schlechtes Gewissen die falsche Entscheidung getroffen zu haben und sie alle danken Frau Zachanassian, dass sie G�llen von der Ungerechtigkeit befreit hat. Frau Zachanassian wird in D�rrenmatts' Buch dargestellt wie eine Person die �ber Leben und Tod entscheiden kann, obwohl Claire einen Flugzeug Absturz erlebt hat war sie die einzige Person, die diesen �berlebt hat.

  1. Auch wenn das Berliner Olympiastadion schon oft als Kulisse historischer Ereignisse diente, der 9. ...

    metres viewable area and 11 tonnes apiece, the biggest of their kind in Europe. The original Neckar-Stadion was built in 1933 to a design by architect Paul Bonatz. From 1949-51, a new open stand was built opposite the main stand and between 1955-56, the Cannstatter and Untert�rkheimer ends were extended.

  2. Strahlebelastung beim Menschen

    den Embryo abgesto�en kann , treten die Sch�digungen nicht in jedem Fall bei den Nachkommen auf. F�r die Sch�den die radioaktive Strahlung anrichten kann ist Tschernobyl das Beste Beispiel. Seit der Explosion am 26. April 1986 sind in der Gegend von Tschernobyl besonders bei Kindern die F�lle von Schilddr�senkrebs gestiegen.

  • Over 160,000 pieces
    of student written work
  • Annotated by
    experienced teachers
  • Ideas and feedback to
    improve your own work