• Join over 1.2 million students every month
  • Accelerate your learning by 29%
  • Unlimited access from just £6.99 per month

Gibt es ein Recht auf Neutralität auch im Falle einer humanitären Katastrophe

Extracts from this document...

Introduction

Eberhard-Karls Universit�t T�bingen Philosophisches Seminar SS 2004 EPGI: Wie kann ein Krieg gerecht sein? Dozent: Jean-Christophe Merle Felicitas Sch�fer Gibt es ein Recht auf Neutralit�t auch im Falle einer humanit�ren Katastrophe Felicitas Sch�fer Siedlung 23 72414 Rangendingen E-mail:felicitasschaefer@yahoo.com Telefon:07471/98203 Handy:0175/5680597 Inhalt Seite 1: Deckblatt Seite 2: Inhalt Seite 3: I. Gibt es ein Recht auf Neutralit�t auch im Falle einer humanit�ren Katastrophe? II. Versuch einer Definition Seite 5: III. Der erste Weltkrieg Seite 7: IV. Neutrale im Zweiten Weltkrieg Seite 8: V. Die USA greift in den Zweiten Weltkrieg ein Seite 10: VI. Was w�re wenn.... Seite 12: VII. Bibliographie I. Gibt es ein Recht auf Neutralit�t auch im Falle einer humanit�ren Katastrophe? Die Europ�ische Union besteht momentan aus 25 Mitgliedsstaaten. Davon sind drei neutral, n�mlich �sterreich, Schweden und Finnland. Von allen dreien aber ist �sterreichs Neutralit�t die j�ngste. Erst 1955 wurde dieser Status erworben um die alliierten Besatzungsm�chte zum Abzug aus dem Nachkriegs�sterreich zu bewegen. �sterreich wurde sozusagen neutralisiert. Dennoch wird die Neutralit�t vom gr��ten Teil der �sterreichischen Bev�lkerung als das pr�gende Merkmal der eigenen Identit�t verstanden. Sie gibt �sterreich n�mlich die M�glichkeit sich von anderen Staaten zu differenzieren. �sterreich darf als Kleinstaat "anders" sein. Dazu geh�rt aber auch, dass es sich zum Beispiel f�r die Partnerschaft f�r den Frieden engagiert, anstatt Konflikte milit�risch zu l�sen. Diese Andersartigkeit wirft Fragen auf, die ungef�hr so lauten k�nnten: Wie definiert sich dieser Neutralit�tsbegriff? Was f�r Pflichten muss ein neutraler Staat, wie zum Beispiel �sterreich oder die Schweiz, erf�llen? Welche Rechte hat ein solcher Staat im Gegenzug? Und darf sich ein neutraler Staat das Recht herausnehmen in einer humanit�ren Katastrophe, wie etwa einem Weltkrieg, nicht einzugreifen, auch wenn er die Mittel h�tte, das Schlimmste zu verhindern? Diese Fragen bilden die Basis dieser Arbeit und sollen am Beispiel j�ngerer europ�ischer und amerikanischer Geschichte untersucht und dem Versuch der Beantwortung unterzogen werden. II. Versuch einer Definition Wie l�sst sich nun ein neutraler Staat definieren? ...read more.

Middle

Auch das ist schon einmal vorgekommen, n�mlich als Nazideutschland von Adolf Hitler regiert wurde. IV. Neutrale im Zweiten Weltkrieg Auch im Norden Europas wird die Neutralit�t im 2. Weltkrieg verletzt. Die skandinavischen L�nder beschlossen im Finnlandkrieg strikte Neutralit�t zu wahren. Jedoch wurde die norwegische Neutralit�t durch deutsche und britische Ma�nahmen im Winter 1939/40 gebrochen. Hitler-Deutschland hatte Norwegen �berraschend am 9. April 1940 mit �berlegenen Streitkr�ften angegriffen. Ab dem 14. April 1940 landen Truppen der Alliierten in Norwegen, welche aber zusammen mit den norwegischen Landkr�ften von den Deutschen geschlagen werden. Schweden allerdings blieb bis Kriegsschluss neutral. Man hat als Staat nat�rlich die M�glichkeit bei einem solchen Akt des V�lkerrechtsbruches nur zu zuschauen und so zu tun als w�re nichts passiert. Doch bei genauerer �berlegung wird man feststellen, dass das Eingreifen in Notsituationen das eigentliche Recht der neutralen Staaten ist. So hat sich zum Beispiel die Schweiz im zweiten Weltkrieg ihren Status erhalten. Die Schweiz blieb trotz Neutralit�t im 2. Weltkrieg nicht unt�tig. Sie �bernahm die diplomatischen Vertretungen der Kriegsf�hrenden und versuchte durch karitative Ma�nahmen die Schrecken des Krieges zu lindern. Diese Aufgaben geh�ren nebst vielen anderen zu den Pflichten neutraler Staaten. Unter anderem geh�rt auch die Aufnahme von Fl�chtlingen dazu. Auch hier hat sich die Schweiz hervorgetan. Sie nahm zum Beispiel im ersten wie auch dem zweiten Weltkrieg Fl�chtlinge auf und erf�llte damit das Genfer Abkommen. Doch wie handelten andere Staaten im zweiten Weltkrieg? Spanien erkl�rte die Neutralit�t beim Ausbruch des Krieges im September 1940. Hitler versuchte Franco in Hendaye dazu zu �berreden in den Krieg mit einzutreten. Franco lehnte aber diesen Wunsch Hitlers, zum gr��ten Teil aus wirtschaftlichen Gr�nden ab. Spanien war n�mlich noch wegen den Auswirkungen des spanischen B�rgerkriegs, der von 1936 bis 1939 anhielt, geschw�cht. Dennoch stellt die spanische Regierung f�r den Ostfeldzug aus spanischen Freiwilligen die " Blaue Division" auf. Spanien blieb bis Kriegsende neutral und geh�rt deshalb nicht zu den Unterzeichnern der Charta der Vereinten Nationen. ...read more.

Conclusion

Auch der Philosoph Michael Walzer geht auf dieses Zitat ein. Er geht davon aus, dass jede Gefahr, die von allen Mitgliedern der internationalen Gesellschaft geteilt wird, moralisch zum Eingreifen zwingt, auch wenn sie zu diesem Zeitpunkt noch nicht materiell f�r alle fassbar ist. Weiter erkl�rt er, dass ein Krieg mit einem oder mehreren F�llen gelebter Aggression beginnt. Dennoch habe ein neutraler Staat das Recht nicht einzugreifen, wenn er glaubt, dass sein Staat oder die ganze Welt sich nicht in ernsthafter Gefahr befindet. Wenn er aber zu dem Zeitpunkt eingreift in dem er Gefahr wittert, bevor alles zu sp�t ist, kann er nicht nur Menschenleben retten, sondern auch seine Freiheit. H�tte zum Beispiel Belgien die deutschen Truppen im ersten Weltkrieg mit st�rkerer ausl�ndischer Hilfe sofort zur�ckgeschlagen, als sie die M�glichkeit dazu hatten, w�re der Welt viel Leid erspart geblieben. Daraus kann man schlie�en, dass es im Falle einer humanit�ren Katastrophe kein Recht auf Neutralit�t gibt, wenn Freiheit und Frieden auf l�ngere Zeit hinaus bewahrt werden sollen. VII. Bibliographie Barz Andreas :Der Mythos Neutralit�t : zu den Wechselwirkungen zwischen Anspruch und Wirklichkeit eines politischen Konzepts /. - Pfaffenweiler : Centaurus-Verl.- Ges., 1992. Fragen an die deutsche Geschichte: Ideen, Kr�fte, Entscheidungen von 1800 bis zur Gegenwart; historische Ausstellung im Reichstagsgeb�ude in Berlin / bearb. von Lothar Gall. [Die Ausstellung wird vom Dt. Bundestag veranst.]. - Stuttgart: Kohlhammer, 1994. Neutralit�t: Mythos und Wirklichkeit, hrsg.von H.?Krejci u.?a., bearbeitet von F.?Ermacora u.?a. Wien 1992. Neutralit�t und totalit�re Aggression : Nordeuropa und die Gro�m�chte im Zweiten Weltkrieg / hrsg. von Robert Bohn .... - Stuttgart : Steiner, 1991 Ploetz Karl, Der illustrierte Ploetz : Weltgeschichte in Daten und Bildern von den Anf�ngen bis zur Gegenwart/ hrsg. vom Ploetz-Verlag.W�rzburg : Ploetz, 1973. Van Ooyen Robert Christian: Die schweizerische Neutralit�t in bewaffneten Konflikten nach 1945 / - Frankfurt am Main ; Berlin ; Bern ; New York ; Paris ; Wien : Lang, 1992. - XI, (Europ�ische Hochschulschriften: Reihe 31, Politikwissenschaft ; Bd. 203) Walzer Michael, Just and Unjust Wars, 2nd edition :New York: Basic Books, 1992 Politlexikon 4 ...read more.

The above preview is unformatted text

This student written piece of work is one of many that can be found in our AS and A Level German section.

Found what you're looking for?

  • Start learning 29% faster today
  • 150,000+ documents available
  • Just £6.99 a month

Not the one? Search for your essay title...
  • Join over 1.2 million students every month
  • Accelerate your learning by 29%
  • Unlimited access from just £6.99 per month

See related essaysSee related essays

Related AS and A Level German essays

  1. Peer reviewed

    Eine pazifistische Politik ist in der modernen Welt nicht realistisch Stimmen Sie dem zu?

    5 star(s)

    Um aus offentlichen Verkehrsmitteln eine realisierbare Alternative zum Auto zu machen, braucht die Infrastruktor viele Investitionen.

  2. Compare and contrast Goethes attitude to the gods as made evident in the two ...

    While Prometheus carefully plans his actions to elevate his status above the gods and gain recognition for his reckless deeds, Goethe as the

  1. Was muss man tun um eine beruf zu finden

    Mein komplexe Pers�nlichkeit besteht aus vielen St�rken und Schw�chen, einige mir bekannt, und andere, die ich vielleicht nicht ganz identifiziert noch. Nach Pr�fung einige meiner St�rken als die Person, die ich gerade bin, gesellig ist das erste, das in den Sinn kam. Ich mag zu umgebe mich mit vielen Freunden.

  2. Inweifern war den Heimkehren am Ende des krieges mglich, sich wieder in die deutsche ...

    Der Oberst hat eine Familie und einigen Heim. Er hat nach Deutschland drei Jahre bevor Beckmann zuruckgekehrnt. Beckmann kann sich nicht intergrieren, weil er nicht wie einen normalen Menschen aussicht. Die Charaktere zum Beispiel das M�dchen und die Oberst sagen ihm, dass er seine Gasmaskenbrille loswerden soll. Das Oberst will ihm helfen, Mensch zu werden.

  1. Ist es mglich fr Deutschland seine dunkle Vergangenheit zu vergessen?

    Joseph Mengele war die ber�hmtest Arzt w�hrend des Holocausts wegen seiner Experimente. Er arbeitete in der Auschwitz Konzentrationslager, und seine Experimente wurden verwickelt von: gro�en Gruppen in Druckk�mmern zu werfen um ihrer Reaktionen zu beobachten, Drogen testen um einen gro�er Einblick der Nebenwirkungen zu bekommen und er hat Chemikalien in

  2. Inwieweit fallen dem Leser vielmehr die literarischen Strken des Romans "die Wolke" als seine ...

    f�llt, und sie lehnt ab, eine Per�cke oder einen Hut zu tragen, obwohl sie Opfer als Hibakusha von Diskriminierung wird. Als Hauptteil ihrer politischen Warnung schildert Pausewang Janna-Berta als genau und glaubw�rdige Beispiel des psychologischen Zusammenbruchs eines Teenager in Krisenzeiten. Pausewang pr�sentiert auch psychologisch genau die f�nf Etappen von Trauer.

  1. AUSLNDER IN DEUTSCHLAND

    Dies soll (laut der "Zeit") die Gewalttaten um 20% gemindert haben. Dieses Modell wird jedoch von vielen als Menschenrechtsverletzung kritisiert. Mehrsprachigkeit sollte als Bereicherung angesehen werden. Zudem wird das Erlernen der Zweitsprache erheblich erschwert, wenn die Entwicklung der Muttersprache gest�rt ist und die Sch�ler werden in ihrer Identit�t verunsichert.

  2. Auch wenn das Berliner Olympiastadion schon oft als Kulisse historischer Ereignisse diente, der 9. ...

    Juli 2006 wird Geschichte machen. Ein weltweites TV-Publikum, zusammen weit �ber eine Milliarde Menschen, wird das Finale der FIFA WM 2006 live verfolgen. Bei den Olympischen Spielen 1936 gewann der US-Amerikaner Jesse Owens hier vier Goldmedaillen. Seinen Namen tr�gt heute eine zum Stadion f�hrende Allee und eine Lounge im VIP-Bereich des Stadions.

  • Over 160,000 pieces
    of student written work
  • Annotated by
    experienced teachers
  • Ideas and feedback to
    improve your own work