• Join over 1.2 million students every month
  • Accelerate your learning by 29%
  • Unlimited access from just £6.99 per month

Was ist eine Droge?

Extracts from this document...

Introduction

Was ist eine Droge? Das deutsche W�rterbuch meint: "Drogen [frz.], Pr�parate pflanzl., tier. und mineral. Ursprungs, die als Heilmittel, Stimulanzien oder Gew�rze Verwendung finden; heute oft im Sinne von Rausch-D., Sucht-D. verwendet." 1 Mit anderen Worten, ein Mittel, das sehr oft s�chtig macht. Drogen gibt es jetzt �berall zu kaufen, ob sie legal, oder illegal sind. Die legale Drogen, zum Beispiel Alkohol, Nikotin und auch Koffein, werden immer leicht im Handel zu bekommen sein. Kinder, die ganz klar unter 16/18 sind, k�nnen ohne Probleme in einen Laden gehen und sich eine Flasche Vodka kaufen, oder ein Paket Zigaretten. Illegale Drogen, so wie Cannabis, kann man nicht im Laden kaufen, aber es gibt sie h�ufig auf der Strasse und auf Partys. Es ist auch relativ billig, und aus diesem Grund, wird Cannabis intensiv missbraucht. Warum sind dann Alkohol und Nikotin legal? Erst muss man rausfinden was die eigentlich f�r Drogen sind und die Geschichte der Drogen, die Auswirkungen, und l�tztensendtlich die Gefahr von sie. Alkohol: Alkohol ist seit hunderte von Jahren eine beliebte, �berall erh�ltliche Droge, besonders in Wein und Bier. Es wird oral genommen in Konzentrationen bis zu 80%. Die Wirkung, richtet sich nach Menge und Zustand des Konsumenten, zum beispiel Kinder werden leichter betrunken als Erwachsene, weil ihr K�rpemasse weniger ist. ...read more.

Middle

Nikotin: Wie Alkohol, wird Nikotin auch oral genommen, und ist auch eine "alte" Droge. Sie wird in Tabak gefunden, und dieses kann entweder; geraucht (Zigaretten, Zigarre, Pfeife), geschnupft (Schupftabak) oder gekaut werden (Kautabak). Nikotin wirkt, indem es sich sofort im Speichel aufl�st, und gelangt von da, �ber den Blutkreislauf ins Gehirn. Die Wirkung von Nikotin h�lt nur ein paar Minuten, und ays diesem Grund, rauchen oft viele Leute mehrere Zigaretten hintereinander. Das Rausch des Nikotins besteht aus eine erh�rte Wachheit, eine gehebte Stimmung und ein underdr�cktes Hungergef�hl. Man sagt, dass die Nerv�sen ruhiger werden, und die Ruhigen nerv�ser. Durch Nikotin kann man sich auch schwindelig, oder �bel f�hlen. Letztens, die Langzeitsch�den von Rauchen sehen wie Alkohol, ziemlich entsetzlich aus. Das Krebsrisiko erh�ht sich (Lunge, Mund, Hals, Leber usw.), Raucherlunge und Raucherbein (Thrombose in der Lunge oder im Bein, die zum Tod f�hren kann, wenn das Blutgerinnsel ins Gehirn oder Herz kommt) treten h�ufig auf, und auch die Entwicklung von Asthma. Rauchen ist in Deutschland genau so popul�r wie Alkohol. Kinder fangen schon mit 11 Jahren an, regelm��ig zu rauchen, und 30% der Jungen und 15% der M�dchen unter 11, haben schon mal eine Zigarette geraucht! Im Alter von 15 Jahren rauchen schon 22% der Jungen und 25% der M�dchen t�glich, und erstaunlicher weise, rauchen ungef�hr 43,8% der Leute zwischen 30 und 50. ...read more.

Conclusion

England kommt auch langsam hinter, weil endlich Cannabis eine "Klasse C" Droge ist, und Strafe ist jetzt verschwunden.45 Harte Drogen, zum beispiel Heroin oder LSD werden nie legal, und das kann man verstehen. Die Nebenwirkungen haben einfach eine zu hohes Risiko - oft t�dlich. Durch Legalisierung w�rde die Zahl der Todesf�lle im Zusammenhang mit Drogen zunehmen. Schon ist es 2 Millionen Leute pro Jahr. Bei Heroin kann man nach einmaligem Mi�brauch sofort abh�nging werden und weil es so teuer ist, w�rde die Kriminalit�tsrate in die H�he schie�en. Meiner Meinung nach, sind Alkohol und Nikotin nicht zwei legale Drogen zu viel. Ja sie haben Nachteile aber sie sind legal, und nicht viel kann es �ndern. Ich denke Legalisierung von Cannabis w�rde keine grosse Probleme verursachen, weil es genau so, wenn nicht weniger sch�dlich ist als Nikotin und Alkohol, und medizinisch, kann es sehr efolgreich sein. Schmerzen k�nnten billig und nebenwirkungslos bet�ubt werden, und im Gegensatz zu Morphine w�rde zu kein Abh�ngigkeit f�hren. Auch denke ich, dass mit Legalisierung, Cannabisraucher den Nervenkitzel des Verbotenen vermissen w�rden. Klasse A Drogen k�nnen nach meinem Daf�rhalten immer illegal bleiben, weil Legalisierung mehr Probleme als L�sungen herbeif�hren w�rde. 1 Meyers Grosses Hand Lexikon , Meyers Lexikonverlag. S. 209 2 Bier-beilage "Die Welt" - Freitag 9 Nov. 2001 3 www.aertzteblatt.de 4 www.drug-infopool.de 5 "Schauplatz" Heinemann. S . 152, 156, 158 ?? ?? ?? ?? ...read more.

The above preview is unformatted text

This student written piece of work is one of many that can be found in our AS and A Level German section.

Found what you're looking for?

  • Start learning 29% faster today
  • 150,000+ documents available
  • Just £6.99 a month

Not the one? Search for your essay title...
  • Join over 1.2 million students every month
  • Accelerate your learning by 29%
  • Unlimited access from just £6.99 per month

See related essaysSee related essays

Related AS and A Level German essays

  1. Peer reviewed

    Briten brauchen es nicht, Fremdsprachen zu lernen, weil Englisch berall gesprochen wird.

    5 star(s)

    Nach HSBC behauptet fast 70% der britischen Firmen, der Fremdsprachen-Mangel sei ein Hauptproblem bei exportinduziertem Wachstum. Das kann auf jeden Fall eine gute Erkl�rung sein, warum 95% Londoner Arbeitgeber Fremdsprachen f�r der britischen Wirtschaft wichtig halten. Die Wichtigkeit der Fremdsprachenkenntnis geht nicht nur um die Anstellungsm�glichkeiten sondern auch um internationale Beziehungen.

  2. German Oral

    Was kann das bedeuten? Was kann es uns erz�hlen und verraten? Es scheint so zu sein, als ob es die �sterreicher lieben, den Dingen auf dem Teller ein nettes, ordentliches Hemdchen zu geben. Man will nicht unbedingt dem nackten Fleisch ins Auge sehen, man sch�tzt diese kulinarisch �ppige Umhulling, diese lustvolle Erotik des Versteckens.

  1. Reflexion.Seit einigen Jahren ist es Bestandteil des Pdagogikunterrichts ein Hausaufgaben-Training mit Schlern aus der ...

    lernen, aber ich habe begriffen, dass man bei den Kindern nicht den Anschein erwecken sollte, dass sie hier in der Schule seien und unter Druck stehen w�rden, denn dann w�rde der Spa�-Faktor komplett wegfallen und sie h�tten absolut keine Lust mehr zu kommen und w�rden es erst Recht als Zwang empfinden.

  2. Juristische Berufe & Ausbildung

    Es gibt auch Nachteile: - Die Verfassung ist nicht flexibel. Dinge k�nnen nicht leicht ge�ndert werden. - Wenn die Verfassung geschrieben wurde, mu�ten die Leute an alle M�glichkeiten und Lagen denken, die entstehen k�nnten. Es kann Dinge geben die sie an nicht gedacht haben, und die Verfassung kann f�r sie nicht anpassen.

  1. Das deutsche Shulsystem

    Hier hat man jetzt die M�glichkeit entweder eine Ausbildung zu machen, eine Berufsschule zu besuchen oder die Oberstufe zu besuchen um das Abitur zu absolvieren. In die Realschule gehen vor allem Sch�ler, die nach der 10. Klasse und mit16 Jahren einen Beruf erlernen wollen.

  2. Auch wenn das Berliner Olympiastadion schon oft als Kulisse historischer Ereignisse diente, der 9. ...

    Seit 1985 ist das Stadion Schauplatz des DFB-Pokalfinales. Im Sommer 2000 begann eine umfassende, insgesamt 242 Millionen Euro kostende Renovierung des Stadions, das am 31. Juli 2004 mit einer spektakul�ren Gala, bei der etwa auch Weltstar P!NK auftrat, wieder er�ffnet wurde.

  1. Gibt es ein Recht auf Neutralität auch im Falle einer humanitären Katastrophe

    Wenn man nun von einer Situation ausgeht, dass zwei Nachbarstaaten miteinander einen milit�rischen Konflikt austragen, dann gibt es f�r den dritten, au�en stehenden, Staat mehrere Handlungsm�glichkeiten. Er k�nnte zum Beispiel dem ersten helfen, wenn er dessen Konfliktgrund f�r gerechtfertigt halten sollte.

  2. Was ist Schizophrenie?

    Man unterscheidet zwischen Grundbeschwerden und zus�tzlichen (akzessorischen) Beschwerden. Manchmal wird in der Literatur auch von produktiven oder positiven Beschwerden und Minus- oder negative Beschwerden gesprochen. Beide Arten von Beschwerden sind einander sehr �hnlich und k�nnen oft nicht unterschieden werden. Grundbeschwerden sind die direkt von der Krankheit verursachten St�rungen: * St�rungen

  • Over 160,000 pieces
    of student written work
  • Annotated by
    experienced teachers
  • Ideas and feedback to
    improve your own work