• Join over 1.2 million students every month
  • Accelerate your learning by 29%
  • Unlimited access from just £6.99 per month

Am Freitag Abend habe ich von 4 Uhr bis 5 Uhr ferngesehen.

Extracts from this document...

Introduction

Am Freitag Abend habe ich von 4 Uhr bis 5 Uhr ferngesehen. Ich habe Kartoffeln mit Gem�se gegessen und Apfelsaft getrunken. Nachdem ich eine halbe Stunde Computer gespielt habe, habe ich ferngesehen. Ich sehe gern eine Seifenoper. Ich finde menschliche Verh�ltnisse und stadtisches Drama interessant. Um halb 11 habe ich mich gewaschen. Ich habe mir die Z�hne geputzt und ich habe im Schlafzimmer ausgezogen. Nachdem ich eine halbe Stunde Musik geh�rt habe, habe ich gegen Mitternacht geschlafen. Am Samstag Morgen bin ich aufgestanden. Ich habe mich geduscht und ich habe mich ngezogen. Um 8 Uhr habe ich das Fr�hst�ck gegessen. Ich habe Cornflakes mit Milch und Zucker und ein Ei gegessen. Ich habe Kakao getrunken. Ich bin nach Berryhill radgefahren und Leichtathletik gemacht. Von 11 Uhr bis 12 Uhr habe ich L:eichtathletikstunden gegeben. Ich habe das Mittagsessen gegessen. Zur Vorspeise esse ich normalerweise Suppe mit Br�tchen. Ich trinke normalerweise Orangensaft oder Cola. Zum Hauptgericht essen wir oft K�sebrote mit Salat und Chips. ...read more.

Middle

Ich habe eine Weile Radio geh�rt und ich habe gefaultenzt. Am Sonntag Abend bin ich f�r Nachbarn babysitten gegangen. W�hrend ich babysitten gegangen bin, habe ich ferngesehen. Sobald ich nach Hause gekommen bin, habe ich mir die Z�hne geputzt und ich habe mich ausgezogen. Ich bin gegen Mitternacht geshlafen. Am n�chsten Sonntag Morgen werde ich nach Hause kommen. Um 10 Uhr werde ich mit meinem Vater laufen. Ich werde mich duschen und ich werde mich anziehen. Ich werde mit der Hausarbeit helfen und ich werde mein Schlafzimmer aufr�umen. Um Mittag werde ich in einer Kneipe essen. Am n�chsten Sonntag Nachmittag werde ich mit Freunden schwimmen. Wir werden zu einen Hallenbad in Manfield gehen. Um 5 Uhr werde ich das Abendessen mit meiner Familie essen. Ich werde eine Weile Radio h�ren und ich werde faulenzen. Am n�chsten Sonntag Abend werde ich f�r Nachbarn babysitten gehen. W�hrend werde ich babysitten gehen, werde ich fernsehen. Sobald werde ich nach Hause kommen, werde ich mir die Z�hne putzen und ich werde mich ausziehen. ...read more.

Conclusion

Am Samstag Nachmittag erreichen wir dem Bus in Mansfield einkaufen. Sobald ich nach Hause komme, gehe ich mit meinem klein Bruder Skateboard fahren. Ich fahre gegen 4 Uhr mit dem Rad nach Ravenshead. Ich besuche meiner Freundin. Wir spielen Tisch-Tennis. Am Samstag Abend nehme ich dem Bus und ich treffe mich mit Freunden bei McDonalds und wir gehen ins Kino. Ich bleibe bei meiner Freundin. W�hrend wir einen Video sehen, bestellen wir eine Pizza. Wir sehen gern Kom�die. Wir essen einen Imbiss gegen Mitternacht. Am Sonntag Morgen komme ich nach Hause. Um 10 Uhr gehe ich mit meinem Vater laufen. Ich duche mich und ich ziehe mich an. Ich helfe mit der Hausarbeit und ich r�ume mein Schlafzimmer aus. Wir gehen zu einer Kneipe, um zu Mittag zu essen. Am Sonntag Nachmittag gehe ich Swimmen mit Freunden. Wir gehen zu ein Hallenbad in Mansfield. Um 5 Uhr esse ich das Abendessen mit meinem Familien. Ich h�re eine weile Radio und ich faulenze. Am Sonntag Abend gehe ich f�r Nachbarn babysitten. W�hrend ich babysitten gehen, sehe ich Fern. Sobald ich nach Hause komme, putze ich mir die Z�hne und ich ziehe mich an. Ich gehe gegen Mitternacht schlafen. ...read more.

The above preview is unformatted text

This student written piece of work is one of many that can be found in our GCSE German section.

Found what you're looking for?

  • Start learning 29% faster today
  • 150,000+ documents available
  • Just £6.99 a month

Not the one? Search for your essay title...
  • Join over 1.2 million students every month
  • Accelerate your learning by 29%
  • Unlimited access from just £6.99 per month

See related essaysSee related essays

Related GCSE German essays

  1. Zu Hause und im Ausland.

    der Erste ist, wach zu werden, und er weckt dann die ganze Familie auf. Die Kleinen bekommen schon einige Geschenke in ihren Str�mpfen. Die machen sie sofort auf, bevor sie uns wecken. Alle sagen dann "Fr�hliche Weihnachten" und wir schenken uns gegenseitig etwas.

  2. Ich sehe gern fern, ich sehe jeden Abend fern.

    Holidays Gew�hnlich fahre ich mit meiner Familie nach Italien. Wor verbringen meistens zwei Wochen im Ausland. Normalerweise wohnen wir in einem Hotel. Wir spielen Tennis, ich gehe schwimmen, wir gehe in die Stadt und wir Sehnswurdigkeiten besichtig. Letztes Jahr im August bin ich nach Italien gefahren.

  • Over 160,000 pieces
    of student written work
  • Annotated by
    experienced teachers
  • Ideas and feedback to
    improve your own work