• Join over 1.2 million students every month
  • Accelerate your learning by 29%
  • Unlimited access from just £6.99 per month

German Coursework - Mein Urlaub

Extracts from this document...

Introduction

Coursework! Holidays - First Draft Letztes Sommer im Juli, bin ich nach Amerika f�r zwei wochen mit meiner besten Freunde gefahren. Wir m�ssten am f�nf Uhr f�r unser Flug aufstehen, deswegen ich sehr m�de war. Wir sein in einem teueren F�nf-Sterne-Hotel geblieben, das drei Hallenbad hat Es war strahlend! Am ersten Tag, haben wir mit dem Bus in die Stadt gegangen, um Spa� zu machen. Die Stadt habt viel zu machen! Es gibt einen Restaurant, ein Kino, ein Schwimmbad, eine Arkade und ein Einkaufszentrum. Ich bin ins Kino gegagen, weil ich Filme liebe und Amerika immer hat die neuen Filme. Am zweiten Tag, sein wir nach Florida gefahren, um Ferienpark zu gehen. ...read more.

Middle

Wenn wir Volleyball fertig, haben wir in der Sonne geliegt, weil wir ersch�pft war. N�chst, habe ich einen Schokoladeneis gegessen. Das Wetter war sehr warm, deswegen mein Eis scnell geschmolzen. Sp�ter, sein wir nach einen italienisch Restaurant gegangen. Der kleine Restaurant war perfekt, weil es nicht teuer war and der Essen war k�stlich! Der Kellner war sehr freundlich und hilfreich aber der Restaurant war zu hei�. Schlie�lich, sein wir ins Bett zusammengebrochen, weil es ein langen Tag war. Mein Lieblingsstadt in der Welt ist Sydney. Sydney ist eine gro�e Stadt am die S�dk�ste auf Australien. Sydney hat viele hochen Geb�ude und das Wetter im Sommer ist immer hei�. ...read more.

Conclusion

In der Zukunft, werde ich nach S�dafrika fahren, um neuen Kultur zu sehen. Ich werde in Johannesberg in der nah� von der Cricket Stadion geblieben. Ich werde am Safari gehen, um interessant Tier zu sehen. Ich werde viel Fotos machen, weil es wird ein ausgezeichnet Erfahrung sein. Hoffentlich, werde ich ein Giraffe sehen, weil ich Giraffe sehr interessant finde. Auch, m�chte ich die Cango Caves und die K�ste besuchen. Ich werde viel Geschenke fur meine Familie und Freunde kaufen. Wenn ich Zeit hatte, w�rde ich am meinen Traumurlaub fahren. Ich w�rde meinen Traumurlaub in Barbados mit meinen Freund verbringen. Wir w�rden nach Bridgetown mit einem Privatflugzeug fliegen. Wir w�rden Cricket mit der Westinderin am Strand spielen. Dann, w�rden wir sich entspannen bei der Schwimmbad. Obwohl es nett zu tr�umen ist, denke ich mein Traumurlaub ist m�glich, aber unwahrscheinlich. ?? ?? ?? ?? Alex Mccarrick ...read more.

The above preview is unformatted text

This student written piece of work is one of many that can be found in our GCSE German section.

Found what you're looking for?

  • Start learning 29% faster today
  • 150,000+ documents available
  • Just £6.99 a month

Here's what a star student thought of this essay

5 star(s)

Response to the question

This essay excels at its own level in terms of language, as well as content. The question is addressed fully, with a great amount of descriptive detail, which is very important to this kind of question. The writer seems to ...

Read full review

Response to the question

This essay excels at its own level in terms of language, as well as content. The question is addressed fully, with a great amount of descriptive detail, which is very important to this kind of question. The writer seems to always find a new thing to say without forcing anything, meaning that there is plenty of room for her/him to show off her/his German skills. The writer also makes sure to use various tenses in German by describing the past in the first two paragraphs, then switching to the present and eventually to the future tense; this further impresses by her/his sheer ability to use language to express all that she/he would like to.

Level of analysis

It is clear that the ideas and memories conveyed in the text are well-described and the entire trip account has a solid framework and contents. The writer has treated the question very carefully and exhausted it by alternating between different types of description – events, sensations, desires. This is useful practice in German, as it provides both practical and abstract linguistic description. Moreover, the writer is clearly engaged in answering and is not afraid, even at the risk of making grammar mistakes, of expressing his/her ideas.

Quality of writing

Excellent level of language proficiency for this level. The author is keen to use a wide range of vocabulary in terms of adjectives and describing various activities; unusual words like “strahlend” or “koestlich” are great additions, which ensure that the essay follows a more natural flow and stilted repetition is avoided. To further ease the flow of the language, the writer has made a correct and welcome use of connecting words, which give the account a more logical sense to it, e.g. “später”, “obwohl”, “hoffentlich”. Moreover, the word order remains mostly correct, which is a very good sign of proficiency at this level. There are some basic, recurring grammatical issues, especially in terms of noun and adjective endings when cases are used; these should be revised. Thus, “um neuen Kultur zu...” should become “um neue Kulturen zu...”, or “nach einen italienisch Restaurant gegangen” should become “in ein italienisches Restaurant...”


Did you find this review helpful? Join our team of reviewers and help other students learn

Reviewed by evabianka 23/04/2012

Read less
Not the one? Search for your essay title...
  • Join over 1.2 million students every month
  • Accelerate your learning by 29%
  • Unlimited access from just £6.99 per month

See related essaysSee related essays

Related GCSE German essays

  1. Marked by a teacher

    Das Bin Ich und mein Urlaub

    5 star(s)

    Hier, gibt es nicht zu viele Touristen. Die Schule beginnt um Viertel vor neun und endet um Vier Uhr. In der Schule gibt es einen Tennisplatz, und wir haben eine ziemlich moderne Sporthalle, wo man Basketball spielen kann.

  2. german gcse topics questions

    Um sechsehn uhr die schule aus ist. 7) Was machst du dann? Nach der schule gehe ich zu fus zu hause. Danach mache ich meine hausafgaben und spiele ich guitarre. 8) Kannst du deine schuluniform beschrieben? Wir tragen einen dunkel blauen und grunen rock, eine weisse bluse und einen dunkelblauen oder grunen pullover. Wir trage schwarze schuhe. 9)

  1. Meine Urlaub

    Danach bin ich mit meiner Familie ins Restaurant gegangen und das nahrung war lecker. Ich habe w�rzige Nudeln gegessen und wasser getrunken. Mein Onkel hat pizza gegessen und er hat "Prima Pizza!"

  2. German coursework

    Vom 1. Januar 2005 an regelt die Bundesrepublick Deutschland die Zuwanderung sowie den Aufenthalt von Auslaendern in Deutschland in einem Gesetz. Ein Beispiel aus der neuen Einwanderungspolitik ist die Oeffnung des Arbeitsmarktes fuer Hochqualifizierte. Nach erfolgreichem Hochschulabschluss koennen auslaendische Studierende sich bis zu einen Jahr in Deutschland aufhalten und studieren.

  1. Free essay

    German Coursework

    Wo in dieser Welt finden Sie einen Freund, treuer und reinen Herzens ist? Ich wei� immer, wann ich nach Hause komme, habe ich einen Freund wartete dort auf mich. Nach einem langen Tag, es ist immer sch�n, bei meinem vertrauten Freund mit dem Schwanz wedelnd begr��t.

  2. German Coursework

    Am ersten Tag meines Praktikums war ich sehr nervos! Ich bin um sieben Uhr aufgestanden aber normalerweiser stehe ich Um sechs Uhr auf, denn der Arbeitstag hat um neun Uhr begonnen und war um sechs Uhr zu Enden. Jeden Tag, habe ich acht Stunden gearbeitet. das mag ich nicht weil wann ich gehe zu Schule stehe ich vom acht Uhr vier und f�nfzig bis zehn nach drei an!

  1. German oral coursework Siegfried Sassoon and Wilfred Owen both used figurative language to a ...

    Jedoch, m�chte ich einen Job haben weil ich das sehr n�tzlich findet. Bekommst du Taschengeld ? Wieviel? Nat�rlich, ich habe zehn euro pro woche bekommen. Normalerweise, ich gebe es f�r kleidung, beutel und zeitschriften aus. Home Life Kannst du dein Zuhause beschreiben?

  2. Leute, Freunde, Beziehungen

    sie sind immer peinlich, und die Jugendlichen galuben dass sie zu viel im Haushalt helfen m�ssen. Die Jugendlichen wollen nicht das Zimmer aufr�umen, und sie wollen sp�t ausbleiben und bei Freunden �bernachten. Sie h�ren laute Musik, und sehen zu viel Fern.

  • Over 160,000 pieces
    of student written work
  • Annotated by
    experienced teachers
  • Ideas and feedback to
    improve your own work