• Join over 1.2 million students every month
  • Accelerate your learning by 29%
  • Unlimited access from just £6.99 per month

Hat die Presse zu viele Freiheit

Extracts from this document...

Introduction

Hat die Presse zu viele Freiheit? Die Presse betrifft jedermanns Leben und kann nicht vermieden werden. Allerdings, wenn die Freiheit der Presse diskutiert wird, muss man zuerst das Wort "die Presse" definieren. Der Begriff "Presse" bezeichnet eine Mittel, durch die die Leute Informationen �ber die Welt erhalten k�nnen. Infolgedessen, gibt es eine Dichotomie in der Presse : die Boulevardpresse und die "seri�se" Presse. ...read more.

Middle

Es steht dann also fest, dass die seri�se Presse so wie die Boulevardpresse in dieser Hinsicht einen sehr wichtige Rolle in der Gesellschaft spielen. Die Presse hat die Aufgabe, uns �ber l�ufende Ereignisse zu informieren und auch uns zu unterhalten. Folglich, gibt es einen interessekonflikt zwischen die Presse als eine Aufkl�rungsfunktion und die Presse als eine Unterhalter. ...read more.

Conclusion

Wenn die Presse uns �ber aktuelle Ereignisse informieren, gibt es auch eine Freiheitsgrenze. Das heisst, die seri�se Presse soll objektiv bleiben und eine Argumentation haben. Dessenungeachtet, soll die Presse auch nur die ganze Wahrheit geben und nur bewiesene Fakten vorstellen. Die Presse hat oft zu viele Freiheit. Es ist aber keineswegs w�nchenswert, wenn die Presse ihre Freiheit missbraucht. Die Boulevardpresse und die seri�se Presse k�nnen ihre Freiheit anders missbrauchen aber in allen F�llen muss Grenze f�r die Freiheit stattfinden. ...read more.

The above preview is unformatted text

This student written piece of work is one of many that can be found in our International Baccalaureate Languages section.

Found what you're looking for?

  • Start learning 29% faster today
  • 150,000+ documents available
  • Just £6.99 a month

Not the one? Search for your essay title...
  • Join over 1.2 million students every month
  • Accelerate your learning by 29%
  • Unlimited access from just £6.99 per month
  • Over 160,000 pieces
    of student written work
  • Annotated by
    experienced teachers
  • Ideas and feedback to
    improve your own work