• Join over 1.2 million students every month
  • Accelerate your learning by 29%
  • Unlimited access from just £6.99 per month

War Biedermann Schuldig?

Extracts from this document...

Introduction

Response to Literature: War Gottlieb Biedermann schuldig? In dem Theaterst�ck "Biedermann und die Brandstifter", geschrieben von Max Frisch, handelt es sich um einen �normalen' Mann, Gottlieb Biedermann, der in einer Stadt wohnt, wo alle Angst vor Brandstiftung haben. Biedermann hat auch Angst vor Brandstiftung und macht es uns paradoxerweise klar, indem er zwei Brandstifter beherbergt, weil er glaubt, dass sie sein Haus niederbrennen w�rden, w�rde er sie nicht beherbergen. Die Brandstifter Schmitz und Eisenring schaffen es, Biedermanns Vertrauen zu gewinnen und nutzen ihn aus, um die Brandstiftung seines Hauses zu planen. Der Hauptcharakter des Theaterst�ckes heisst Gottlieb Biedermann, ein ziemlich ironischer Name, weil er eine biedere Rolle spielt, n�hmlich, ein passiver Mann, der nur zustimmt und nicht diskutiert, obwohl er das Problem erkennt, in diesem Fall, die Brandstifter Schmitz und Eisenring. Er unternimmt nichts gegen die Brandstiftern weil er nicht glauben will, dass sie sein Haus anz�nden wollen. Auch wenn die Brandstifter es zugeben, Brandstifter zu sein und ihre Absicht auch offen bekennen, n�mlich die Brandstiftung seines Hauses, glaubt er es ihnen nicht, welches seinen Mangel an Erfahrung und Naivit�t zeigt. ...read more.

Middle

W�hrend er mit den Brandstiften �ber die F�sser diskutiert, besucht ihn ein Polizist, der von Knechtlings Tod benachrichten will. Als der Polizist Biedermann auf dem Dachboden trifft und ihn fragt "Was haben Sie denn in diesen F�ssern da?"2, z�gert Biedermann und bel�gt den Polizisten, weil er solche Angst hat. Er antwortet mit "Haarwasser"3, und somit w�hlt er sein Schicksal. H�tte er Benzin gesagt, und die ganze Geschichte erz�hlt, w�rde er vielleicht noch am Leben sein, aber nein, er besch�tzt die beiden Brandstifter mit seiner L�ge. Biedermann hilft dann auch die Z�ndschnur zu messen, und will es immer noch nicht glauben, dass er zwei verbrecherische Brandstifter beherbergt, auch wenn der Dachboden nach Benzin riecht und sie es zugeben, Brandstifter zu sein. Dr. Phil wird vorgestellt, ein dritter Brandstifter. Er, im Gegensatz zu den anderen, stiftet Br�nde nicht zum Spass, sondern aus gesellschaftskritischen Gr�nden, aus ideologischen Motiven. Eisenring nennt ihn einen "Weltverbesserer". Sp�ter, am Abendessen, wird Biedermanns Tod vorweggenommen indem Knechtlings Todeskranz falsch beschriftet wird mit "UNSEREM UNVERGESSLICHEN GOTTLIEB BIEDERMANN"4. ...read more.

Conclusion

Wegen seiner schlechten und biederen Charaktereigenschaften, wird Biedermann zum Opfer seiner eigenen Dummheit. An seiner Stelle h�tte ich die Brandstifter reingelassen und ihnen was zum essen gegeben, aber dann gleich nach dem Abendessen wieder auf die Strasse geschickt. So h�tte Biedermann es vielleicht machen k�nnen. Ich h�tte die st�ndige Schmeicheleien nicht aushalten k�nnen, weil ich dann wusste, dass etwas los war. Der gr�sste Fehler Biedermanns war, dass er die Brandstifter immer weiter in seinem Leben reingelassen hat. Zuerst das Abendessen, dann d�rften sie auf seinem Dachboden schlafen, dann die F�sser, und dann noch die Streichh�lzer. Ich weiss, dass er Angst gehabt hat, aber trotzdem w�rde man nicht so bieder sein wie Biedermann. Er h�tte den Polizisen alles sagen k�nnen als er sein Haus besucht hat, aber statt die richtige Entscheidung zu treffen, hat er die falsche/biedere gew�hlt und alles geheim gehalten, wie der Biedermann es macht. Aber im Leben braucht man immer noch den Biedermann, weil sonst niemand so bieder sein sein kann. ...read more.

The above preview is unformatted text

This student written piece of work is one of many that can be found in our International Baccalaureate Languages section.

Found what you're looking for?

  • Start learning 29% faster today
  • 150,000+ documents available
  • Just £6.99 a month

Not the one? Search for your essay title...
  • Join over 1.2 million students every month
  • Accelerate your learning by 29%
  • Unlimited access from just £6.99 per month

See related essaysSee related essays

Related International Baccalaureate Languages essays

  1. World Literature Assignment Wie wird die Vernderung Meursaults von einem gleichgltigen zu einem bewussten ...

    Meursault f�ngt an, seine Mutter zu verstehen, da "auch" er bereit ist, sein Leben nochmal zu leben. F�r seine Mitmenschen scheint Meursault der Fremde in ihrer Welt zu sein. Auch dem Richter, seinem Anwalt und den Geschworenen erscheint er als der Fremde, wodurch er letztendlich auf Grund seiner Gleichg�ltigkeit gegen�ber

  2. Owen's war poetry

    His frequent reference to Hell is an allusion to The Divine Comedy by Dante Alighieri which details his visionary progress through Hell and Purgatory. With the description of fire in battlefield, Owen induces a sense of the "haunting flares" in Hades' world (Dulce et Decorum est).

  1. Articles of VN War

    H�u nhu kh�ng c� mot co quan an ninh n�o cua ch�nh phu VNCH d�m so v�o c�c � nam v�ng g�n nhu c�ng khai n�y. Ho chi l�y vai thua d� che mat th�nh, nhung that t�nh kh�ng ai d�m dung d�n ho ca.

  2. DIE AUFLEHNUNG GEGEN DAS GESETZ IN SOPHOKLES ANTIGONE UND IN FREDERICO GARCIA LORCAS BERNARDA ...

    Sie soll mit dem jungen Pepe el Romano verm�hlt werden. In Antigone begegnet uns eine ganz neue Art von "Held": Wohl ist sie die K�nigstochter, ist sich ihres Wegs so sicher und dabei von einer Starrheit wie sophokleische Helden auch sonst.

  1. Die unterschiedlichen Rollen der Frau bezogen auf verschiedene Epochen der Zeit anhand der Lektre ...

    Die Berufe, die sie in ihrem Alltag aus�bt, bringen ihr jedoch keine Befriedigung. Mit ihren Kr�ften am Ende gibt sie dem beharrlich um sie werbenden Tusenbach nach, um mit ihm ein neues Leben zu f�hren.

  2. Word Literature Assignment Die Machtlosigkeit des Individuums in der Gesellschaft dargestellt in Frchte ...

    [...]"10 , was bedeutet, dass man als Einzelk�mpfer in der Gesellschaft machtlos ist, als Gruppe jedoch mehr Macht besitzt. Gegen Ende des Romans erz�hlt Tom seiner Mutter, dass er vorhat, Casys Lebensideologie zu �bernehmen. Er ist der Meinung, dass es bessere L�hne, Selbstbestimmung und Freiheit nur dann gibt, wenn sich

  1. Free essay

    Dutch A1 - Schrijfdossier. De drie personages die beschreven worden in Dekker, Koolen ...

    Pip (Philip Pirrip) is de hoofdpersoon van het verhaal, hij is een klein jongetje, die vaak in vervelende situaties terecht komt. Zijn zus, juffrouw Gragery, is een nevenfiguur, zij is een dominante, gemene en strenge vrouw. Ze klaagt voortdurend over haar leven als de vrouw van de smid, al lijkt

  2. Free essay

    Leben des Galilei. Die Szene 8 stellt einen Dialog zwischen Galilei und dem kleinen ...

    Weiterhin geht er dazu �ber, ihren Glauben und die Bedeutung bzw. Folge dieses Glaubens zu erkl�ren. Er schildert Galilei, da� ihnen das jetzige christliche Weltbild versichert, da� das Auge Gottes besch�tzend auf ihnen liegt und ihrem Handeln und Leiden einen Sinn gibt.

  • Over 160,000 pieces
    of student written work
  • Annotated by
    experienced teachers
  • Ideas and feedback to
    improve your own work