• Join over 1.2 million students every month
  • Accelerate your learning by 29%
  • Unlimited access from just £6.99 per month

Studium im Ausland: Vorteile und Nachteile

Extracts from this document...

Introduction

Studium im Ausland: Vorteile und Nachteile Heutzutage gehen auf der ganzen Welt immer mehr Studenten ins Ausland studieren. Es gibt viele Vorteile und Nachteile, sowohl f�r die Studenten, die ins Ausland gehen und auch f�r die Gebiete, aus denen Studenten weggehen. Auf den folgenden Seiten sollen die Vorteile und Nachteile f�r die Studenten und die Vorteile und Nachteile f�r die Gebiete diskutiert werden. Dieses Problem ist zum Beispiel f�r die baltischen Staaten sehr wichtig weil besonders viele Studenten aus diesen Staaten im Ausland studieren. Der Pr�sident des litauischen "Free Market Institute", Remigijus Simasius sagt: "Mindestens 50% der Studenten vom Baltikum, die besten Gymnasiasten werden an ausl�ndische Universit�ten studieren. (http://www.bloomberg.com/apps/news?pid=20601085&sid=aM73U.3vulOU&refer=europe) Es gibt verschiedene Gr�nde warum wollen die Studenten im Ausland studieren. An erster Stelle stehen Studenten, die in einem anderen Staat studieren wollen, da der gew�nschte Studiengang in ihrem eigenen Land nicht angeboten wird oder aber in einem anderen Land besser ist. Die Gr�nde in den baltischen Staaten daf�r sind auch vielleicht dass die offiziellen Ausgaben f�r Bildung seit 1999 gefallen sind. Von 6.1 Prozent auf 4.87 des BIP in Estland, von 6.13 auf 4.95 Prozent in Litauen und von 5.8 Prozent auf 5.06 in Lettland. ...read more.

Middle

Der zweite Vorteil ist wenn man in ein anderes Land besonders eine gro�e Stadt wie London kommt, werden Augen zur Welt ge�ffnet. Man lernt �berall aber viel �ber die Traditionen, die Meinungen und Kenntnisse die die Leute dort haben. Man lernt Leute zu verstehen die Sachen anders machen und versteht dass wenn wir auch verschieden sind, wir ganze Menschen sind. Ein weiterer Vorteil ist, dass man auf sich selbst aufzupassen lernt. Das Leben in einem anderen Land bedeutet, dass man Sachen macht die man zu Hause nicht gemacht hat, das Kochen, die Reinigung, das Lebensmittelgesch�ft-Einkaufen, Kleidungswaschen, Wohnung mieten,, Rechnungen f�r Mobiltelefone und Dienstprogramme bezahlen, an der Universit�t mit Leuten sprechen und organisieren, Job finden, usw. Aber man muss das alles auch in einem anderen Land machen in dem man die Sprache nicht gut spricht. Einige behaupten, dass nach dem Monaten des selbstst�ndigen Lebens man selbstsicher ist und Probleme l�sen und die Zeit organisieren lernt. Aber das ist auch ein Vorteil f�r die Karriere dass man das in einem anderen Land mit fremder Sprache und Kultur kann. Wenn man in einem anderen Land studiert hat bekommt man auch besser dort einen guten Job. ...read more.

Conclusion

Und wenn die Studenten mit viel Bildung aus einem Land weggehen dann gibt das immer Probleme mit der Wirtschaft. Leute mit viel Bildung zahlen viel Abgaben und auch dann verliert das Land aus Studenten weggehen Geld. Die andere Situation ist dass die Studenten aus Ausland zur�ckkehren. Dann ist das gut f�r das Heimatland. Die Studenten sprechen eine andere Sprache und haben Freunde und Verbindung in ein anderes Land. Das kann auch f�r die Wirtschaft sein. Die Studenten haben auch einen Studiengang der in ihrem Land nicht angeboten wird oder der im Ausland besser ist. Dann kann das auch der Wirtschaft helfen. Und sie verdienen mehr Geld und zahlen auch mehr Abgaben. F�r die Gebiete aus denen die Studenten weggehen ist es auch gut wenn sie zur�ckkommen und viel �ber andere L�nder wissen und wie die Menschen dort leben, was f�r Meinungen sie haben. So k�nnen ihre Heimatl�nder auch andere Staaten besser verstehen und kooperieren. In baltischen Staaten ist es aber so dass viele Studenten nicht zur�ckkommen. Der estonische Pr�sident Toomas Hendrik Ilves darum will bessere Bedingungen in Arbeitswelt und Gesellschaft schaffen damit mehr Studenten zur�ckkommen. Aber wenn die Wirtschaft nicht gr��er wird, Lehrer die an Universit�t waren nur 400 Pfund verdienen und viele Arbeiter nur 250 Pfund werden viele Studenten nicht zur�ckkommen. (http://www.citypaper.ee/reversing_the_brain_drain_/) ...read more.

The above preview is unformatted text

This student written piece of work is one of many that can be found in our University Degree German section.

Found what you're looking for?

  • Start learning 29% faster today
  • 150,000+ documents available
  • Just £6.99 a month

Not the one? Search for your essay title...
  • Join over 1.2 million students every month
  • Accelerate your learning by 29%
  • Unlimited access from just £6.99 per month

See related essaysSee related essays

Related University Degree German essays

  1. Motivation, Emotion und Kognition sind Teilbereiche, die der Allgemeinen Psychologie angehren.

    Beim Fremdsprachenerwerb w�re dies der Fall, wenn der Unterricht konstant auf dieser Fremdsprache gehalten wird. Dies ist eine gute konstruktivistische Lernumgebung. Laut H�nze (1998) sind also Lernprozesse immer dann besonders effektiv, wenn sie auf individuelle Gef�hle und Stimmungen R�cksicht nehmen k�nnen.

  2. Thema: Aufgabe, Organisation und Informationsangebot des ifo Institutes

    Organisationsplan des ifo Institutes Eine �bersicht �ber den organisatorischen Aufbau des ifo Institutes ist im Anhang angef�gt. Hierbei ist zu unterscheiden zwischen der Vorstandsebene, den Arbeitsbereichen und der Verwaltungsebene. 6. Organe und Gremien Das ifo Institut hat die Rechtsform eines eingetragenen Vereins, dessen Zweck ausschlie�lich und unmittelbar die gemeinn�tzige wirtschafts- und sozialwissenschaftliche Forschung ist.

  1. Richard M. Nixon - von Vietnam bis Watergate

    September 1971 schlie�lich das Vierm�chteabkommen erfolgreich paragraphierte. Der Konflikt mit der Sowjetunion war jedoch trotzdem noch lange nicht beseitigt. Aus diesem Grund machten Pr�sident Nixon und sein derzeitiger Sicherheitsberater Kissinger[2] aus der bilateralen[3] Weltpolitik eine trilaterale[3] Weltpolitik, indem sie die Republik China kontaktierten.

  2. Katz und Maus - Gnther Grass Autor Gnter Grass wurde 1927 in Danzig geboren

    zu tauchen im U-boot nachdem er gelogen hat da� Mahlkes Mutter verhaftet worden ist. Das er sich schuldig f�hlt ist auch an seiner Haltung zu merken, �berall verfolgt ihn den Gedanken an Mahlke. Pilenz hat Mahlke niemals v"llig begriffen und er sagt:"seine Seele wurde mir nicht vorgestellt."

  1. Problemstellung. Fr die Kostenrechnung als Teil des betrieblichen Rechnungswesens hat sich eine Untergliederung in ...

    Im Anschluss an die Verrechnung innerbetrieblicher Leistungen werden in einer weiteren Zeile die Gesamtkosten je Kostenstelle abgebildet. Ab-schlie�end werden in einer dritten Zeilengruppe Kalkulationss�tze f�r die Kostentr�gerrechnung bestimmt, die eine Verrechnung der Gemeinkosten auf die Kostentr�ger erm�glichen5. 2.3 Kostenstelleneinteilung Die Durchf�hrung der Kostenstellenrechnung mithilfe des BAB setzt eine Gliederung der gesamten Unternehmung in klar abgegrenzte Abrechnungseinheiten, so genannte Kostenstellen, voraus.

  2. Welche Anspròche hat P gegen S?

    Andere Beispiele in dieser Fallgruppe sind beispielhaft zu nennen: die Besch(digung eines Kraftfahrzeuges bei einer Probefahrt durch den Kaufinteressenter und die Verletzung einer Kundin durch eine Umfallende Linoliumrolle. Im Fall brachte S vor, ihn tr(fe keine Schuld, da die Bananenschale auch von einem anderen Kunden fallen lassen worden sein k(nnte.

  1. Ich habe mich in der vorliegenden Hausarbeit mit dem Thema der Sprechaktheorie auseinandergesetz:

    So weiss man z.B. nicht, ob es sich hier lediglich um eine Mitteilung handelt, ob ein Versprechen gegeben wird , ob ein Warnung ausgesprochen wird oder ob gedroht wird, kurz, man weiss nicht, welche Art von sprachlicher Handlung mit dieser Aeusserung vollzogen wird."

  2. HRM und Fhrungskompetenz

    Talente werden erst an der Lösung des passenden Problems sichtbar.[29] Potenzielle Leistungsträger zeigen sich also erst in der tatsächlichen Bewältigung von Aufgaben. Die traditionellen Methoden wie Analyse der Zeugnisnoten oder angegebener IQ im Lebenslauf des Bewerbers zeigen folglich bei der Evaluierung Hochbegabter ihre Grenzen.

  • Over 160,000 pieces
    of student written work
  • Annotated by
    experienced teachers
  • Ideas and feedback to
    improve your own work