• Join over 1.2 million students every month
  • Accelerate your learning by 29%
  • Unlimited access from just £6.99 per month

German B Interview The Reader - Der Vorleser

Extracts from this document...

Introduction

Icognito Interview Hannah Guten Tag Hanna, es freut mich sehr das sie Zeit gefunden haben zu diesem Interview zu kommen. Wie geht es ihnen? Guten Tag. Die Freude ist ganz meinerseits. Mir geht's nicht so gut, ich habe gerade ein Angebot zu einer Beförderung erhalten. Das ist doch hervorragend! Weshalb geht's ihnen denn nicht so gut? Müssten sie sich nicht eigentlich freuen? Nun ja, normalerweise würde ich mit niemanden offen darüber reden, aber was solls. Es ist vermutlich eh alles vorbei. Ich habe eine Liebesbeziehung mit einem jüngeren. Oh. Und wo ist das Problem? Das Problem ist das wir uns nicht so wirklich verstehen und uns oft streiten. Ich fühle mich ihm gegenüber überlegen und auch wenn es ein schönes Gefühl ist, sollte es so in keiner Beziehung sein. ...read more.

Middle

Das war nicht schön. Ist das vielleicht eher der Grund weshalb sie ihn verlassen wollen, die Schamgefühle? Denn Probleme und Streitereien gibt es schließlich in jeder Beziehung. Ich weiß es nicht. Es ist vermutlich alles zusammen. Die Zeit mit ihm war schön aber ich weiß gleichzeitig, dass es nur eine temporäre Beziehung war. Früher oder später wäre es eh zum Schluss gekommen. Wie wird er die Trennung verarbeiten? Meinen Sie, dass er zurecht kommen wird? Ich hoffe es mal. Ich möchte nur das Beste für den Jungen. Ich kann mir vorstellen, dass es am Anfang schwer sein wird. Er war sehr in mich verliebt und ich war auch seine Erste. Doch er wird bestimmt über mich hinwegkommen. Er hat schließlich noch eine Alternative, ein Mädchen ihn seiner Klasse. ...read more.

Conclusion

Ja, ich bin dieser Meinung, auch wenn er es zurzeit wahrscheinlich selbst nicht weiß. Doch tief im inneren müsste auch ihm im klaren sein, dass diese Beziehung keine Zukunft hat. Eine gleichaltrige Beziehung wird ihm gut tun. Planen sie denn, noch Kontakt mit ihm zu halten? Nein. Ich glaube nicht, dass das ihm helfen würde über mich hinweg zu kommen. Ich werde einfach gehen, ohne eine Notiz. Auch wenn es hart wird, wird er wissen dass es für immer zuende ist. Er wird mit seinem Leben weitermachen müssen. Ich glaube, dass das die beste Entscheidung ist. Ich würde ihnen gerne meinen Rat dazu geben, doch ich habe in diesem Bereich leider selbst keine Erfahrung. Das ist okay, ich habe das auch nicht von ihnen erwartet. Oh, die Zeit ist leider um. Ich bedanke mich sehr für dieses interessante Interview. Auf Wiedersehen. Die Freude war ganz meinerseits. Es tat wirklich gut, über meine Probleme zu reden. Auf Wiedersehen. ...read more.

The above preview is unformatted text

This student written piece of work is one of many that can be found in our International Baccalaureate Languages section.

Found what you're looking for?

  • Start learning 29% faster today
  • 150,000+ documents available
  • Just £6.99 a month

Not the one? Search for your essay title...
  • Join over 1.2 million students every month
  • Accelerate your learning by 29%
  • Unlimited access from just £6.99 per month

See related essaysSee related essays

Related International Baccalaureate Languages essays

  1. English B HL

    I love how I can do my reflecting without having to explain why I'm so quiet, and I love how I can cry without getting all self-conscious.

  2. Articles of VN War

    Sau khi loai tru sach c�c th�nh ph�n "Mat vu Nhu Diem �c �n", c�c th�y li�n thay v�o c�i b�nh cu l� co quan t�nh b�o cua VNCH, loai ruou moi do qu� th�y b�o ch� ra, d� l� "ruou nam v�ng"!!

  1. WL-German: Comparative Commentary on "Der Fremde" and "Hexenjagd"

    die Wahrheit seiner S�nde ans Licht bringen muss um seine Frau zu retten und Abigail als hure zu entlarven (" Alle unsere Verstellungsk�nste bringen nichts mehr" S. 60). Er muss dem Gericht klarmachen, dass Abigail glaubt nach der T�tung Elizabeths ihren Platz einnehmen zu k�nnen.

  2. DIE AUFLEHNUNG GEGEN DAS GESETZ IN SOPHOKLES ANTIGONE UND IN FREDERICO GARCIA LORCAS BERNARDA ...

    Bernarda ist zugleich Opfer dieser verkommenen Sozialmoral, die best�ndig ihr Handeln diktiert und die die Lebensimpulse ihrer T�chter zerst�rt. Ihre uneingeschr�nkte Autorit�t und ihre Willensst�rke zeigen sich deutlich an verschiedenen Stellen im Drama: "Ihr tut, was ich euch sage." (S.

  1. Die unterschiedlichen Rollen der Frau bezogen auf verschiedene Epochen der Zeit anhand der Lektre ...

    "Du wei�t doch, dass ich hinter dir her bin. Ich brauche eine gute ordentliche Frau, und die sollst du sein, wenn du mir dein Jawort gibst." Angustias, die mit 39 Jahren zum ersten mal mitten in der Nacht allein mit einem Mann war und wohl noch nie einen Freier hatte, ist alles sehr aufregend.

  2. IB German A Das Internet gleicht Pandorras Bchse. Nehmen Sie dazu Stellung.

    Wie dies auf neurophysiologischer Ebene abgebildet wird, ist derzeit Gegenstand vieler Untersuchungen. Möglicherweise beeinflusst der stundenlange tägliche Internetgebrauch die Gedächtnisfunktionen durch eine Veränderung der Schlafphasen, hier spielt wohl die Zeit der Internetnutzung eine Rolle. Offensichtlich ist dies auch altersabhängig. Man weiß, dass während der Ausreifung des Gehirns, die neben der

  1. German IB Weshalb wird gelesen?

    Ichfindung und Selbstreflexion sind folglich Funktionen des Lesens, künftige Verhaltensweisen und Meinungen werden bekräftigt, abgeschwächt oder sogar umgekehrt. In den meisten Ländern gibt es bei dem Prozess des Lesens die folgenden 2 Systeme zur Verarbeitung von visueller Information: das foveale Sehen gibt 3 bis 4 hoch aufgelöste Teilbilder pro Sekunde,

  2. Inwiefern verleiht die Beziehung mit Marie dem Protagonisten Mersault im Buch Der Fremde von ...

    unbeschwärten Art und Erscheinung und ihrem lockeren Herumgehüpfe, dass er sich gar nicht mehr um sich kümmert sonderin einfach nur Marie’s Anblick genießt. Am Anfang des Buches erweckt es den Eindruck, Mersault sei der Starke in der Beziehung da er unabhängig zu sein scheint.

  • Over 160,000 pieces
    of student written work
  • Annotated by
    experienced teachers
  • Ideas and feedback to
    improve your own work