• Join over 1.2 million students every month
  • Accelerate your learning by 29%
  • Unlimited access from just £6.99 per month

Antigone (Kreon Frauen)

Extracts from this document...

Introduction

Kreons Frauenbild Die Figur des Kreon in dem Griechischen Drama ,,Antigone" von Sophokles, wird als sehr aufbrausend und j�hzornig dargestellt. Kreon l�sst keine Kritik an seiner Person oder an seinen Entscheidungen zu. Dies f�hrt dazu das sich die meisten der anderen Charakt�re in dem Buch gegen ihn erheben und sich entweder selbst aus Protest umbringen oder ihn verfluchen. Dies trifft zum Beispiel auf den blinden Seher Teiresias zu der sagt ,,Die Pfeile sende ich, weil du mich schm�hst Ein zorniger Sch�tze dir genau ins Herz" Hierdurch wird deutlich das Kreon die meisten Leute in seiner Umgebung ver�rgert. Jedoch ist Kreon nicht nur j�hzornig und aufbrausend, er ist auch extrem sexistisch, da er Frauen als schlechter als M�nner betrachtet. Dies verdeutlicht das Zitat ,,Solange ich lebe, soll kein Weib regieren" womit er andeutet das Frauen nicht das k�nnen was er und andere M�nner k�nnen, und auch nicht intelligent genug sind, um den Stadtstaat Theben zu regieren. ...read more.

Middle

Dies wird mit der Phrase ,,Felder zu bepfl�gen" hervorgerufen. Felder sind etwas die der Mensch nutzt, zu einem praktischen Zweck. Sie sind allein dazu da, von Menschen genutzt zu werden um etwas zu produzieren. Kreon vertritt diesen Standpunkt was auch in den darauffolgenden Versen bekr�ftigt wird, wenn Kreon sagt ,,Ich will kein schlechtes Weib f�r meinen Sohn". Kreon k�mmert sich hierbei nur um seinen Sohn und nicht um seine Neffin. Er vertritt die Meinung, dass es darum geht wie sich die Frau auf den Mann auswirkt und nicht andersherum. Jedoch ist Kreon nicht nur j�hzornig und aufbrausend sondern auch sehr irrational. Kreon beschimpft seinen Sohn als ,,Weibes Knecht" und sagt zugleich, dass er den ,,Tod durch Manneshand" vorzieht als ein "Weibersklave" zu sein. Diese Einstellung zieht sich durch seine Reden, so beschimpft er seinen Sohn mehrfach mit dem ,,Weib" im Bunde zu sein, was bei Kreon so konnotiert werden kann, dass Haimon mit dem B�sen im Bunde ist und es herausspeien muss. ...read more.

Conclusion

Erneut stellt er die Frau als etwas da, dass nicht nur schlechter ist als der Mannist, sondern ihm auch noch gef�hrlich werden k�nnte und der Mann sich in acht vor ihr nehmen muss. Kreons Charakter ist sehr durch die Einstellung gepr�gt, dass er glaubt das Frauen schw�cher und d�mmer sind als M�nner. Diese Einstellung zeigt sich auch darin wie er Frauen bezeichnet. Er verdinglicht sie, durch den Vergleich mit Feldern, und er zieht nicht in Betracht sie, dem Mann gleichzustellen und sie gar beim richtigen Namen zu nennen. So nutzt Kreon kein einziges mal das Wort Frau sondern beschimpft sie immer nur als "Weib". Kreon's Einstellung gegen�ber Frauen, wenn sie auch sehr extrem ist, war im alten Griechenland keine Ausnahme, so wurden Frauen eigentlich nur den Hausarbeiten zugewiesen und durften keine anspruchsvolleren Arbeiten verrichten. Dies spiegelt sich in dem Drama Antigone wieder , in dem der Charakter des Kreon extrem Frauenfeindlich ist und sie als nutzlos und gar b�se darstellt. ...read more.

The above preview is unformatted text

This student written piece of work is one of many that can be found in our International Baccalaureate Languages section.

Found what you're looking for?

  • Start learning 29% faster today
  • 150,000+ documents available
  • Just £6.99 a month

Not the one? Search for your essay title...
  • Join over 1.2 million students every month
  • Accelerate your learning by 29%
  • Unlimited access from just £6.99 per month

See related essaysSee related essays

Related International Baccalaureate Languages essays

  1. World Literature Assignment Wie wird die Vernderung Meursaults von einem gleichgltigen zu einem bewussten ...

    Meursaults Mutter hat also gespielt, dass sie "...neu anfinge..."26. Er versteht pl�tzlich den Sinn des Lebens und f�ngt an, sein Leben wertzusch�tzen, kurz vor seiner Todesstrafe: "Dem Tod so nahe, hatte Mama sich dort befreit gef�hlt und bereit, alles noch einmal zu leben. Niemand, niemand hatte das Recht, sie zu beweinen.

  2. Antigone (Kreon Rede)

    womit er will, dass sich Haimon ohne Z�gern von Antigone trennt. Kreons J�hzorn wird hier unter Beweis gestellt, da er ein sehr starkes und aussagekr�ftiges Verb wie ,,spei" (V. 653) benutzt. Au�erdem vergleicht er Antigone mit einem ,,b�sen Feind" (V.

  1. Articles of VN War

    d� d� hoi hop, nhu: Buu Chi, Ng� Kha, Tr�n Ho�i, Ho�ng thi Tho, Pham thi Xu�n Qu�... v� ngay ca duong su l� TCS cung d� d�n d� hoi hop mot d�i l�n. Nhung tuyet d�i kh�ng bao gio TCS cho ch�ng t�i bi�t tram li�n lac n�y.

  2. DIE AUFLEHNUNG GEGEN DAS GESETZ IN SOPHOKLES ANTIGONE UND IN FREDERICO GARCIA LORCAS BERNARDA ...

    Nach dem Tode ihres zweiten Mannes und dem feierlichen, mit allen kirchlichen und weltlichen ehren abgehaltenen Begr�bnis verordnet die herrische Witwe Bernarda Alba eine achtj�hrige Trauer �ber ihr Haus und ihre f�nf T�chter Angustias, Magdalena, Amelia, Martirio und Adela. Als alleinige Besch�ftigung d�rfen die jungen Frauen in dem sommerhei�en Haus,

  1. Die unterschiedlichen Rollen der Frau bezogen auf verschiedene Epochen der Zeit anhand der Lektre ...

    Sie entwickelt eine enorme Bosheit, mit der sie ihre Schwester Adela ins offene Messer ihrer Mutter laufen l�sst. Sie g�nnst ihrer Schwester die Liebe nicht, da sie selbst keinerlei Chancen auf eine Beziehung mit Pepe hat. Es geht hier bei ihr nur um die niedrigsten Instinkte, Hass und Missgunst.

  2. Gedichtsanalyse: Wolf Biermann: Und als wir ans Ufer kamen

    Diese Menschen gelangen gemeinsam an ein Ufer, folglich haben sie somit das Wasser vorher �berquert. In der heutigen Zeit wird das Gew�sser unteranderem als die Wirren des 2.Weltkrieges an sich oder die ungewisse Zeit danach sein interpretiert. Wasser dr�ckt demnach ein Auf und Ab aus, wie es auch Deutschland erging, als es in zwei Teile geteilt wurde.

  1. IB German A Das Internet gleicht Pandorras Bchse. Nehmen Sie dazu Stellung.

    frühen Kindheit auch eine besonders vulnerable Phase im Jugendalter hat, das Gehirn besonders empfindlich reagiert bei Reizüberflutung. Dieses Nicht-Bewältigen führt zur Entwicklungshemmung, die später nicht mehr eingeholt werden kann und nach derzeitigem Wissensstand zu schweren Folgeschäden führt. Die sogenannten „Autobahnen“ des Gehirns werden im Jugendalter ausgeprägt, hier spielt das Frontalhirn eine entscheidende Rolle.

  2. Inwiefern verleiht die Beziehung mit Marie dem Protagonisten Mersault im Buch Der Fremde von ...

    unbeschwärten Art und Erscheinung und ihrem lockeren Herumgehüpfe, dass er sich gar nicht mehr um sich kümmert sonderin einfach nur Marie’s Anblick genießt. Am Anfang des Buches erweckt es den Eindruck, Mersault sei der Starke in der Beziehung da er unabhängig zu sein scheint.

  • Over 160,000 pieces
    of student written work
  • Annotated by
    experienced teachers
  • Ideas and feedback to
    improve your own work