• Join over 1.2 million students every month
  • Accelerate your learning by 29%
  • Unlimited access from just £6.99 per month

Written Task Lit. Rationale: Der folgende Text handelt vom Brief eines Soldaten, der nach dem Krieg ins Gefngnis gegangen ist, wegen des Mords an einer Person. Er schreibt einen Brief an seine frhere Ehefrau, in dem er ber den Krieg

Extracts from this document...

Introduction

Instituto Alem�n Carlos Anwandter Written Task I [Escriba el subt�tulo del documento] GonzaValhida 20. Oktober 2011 Rationale: Der folgende Text handelt vom Brief eines Soldaten, der nach dem Krieg ins Gef�ngnis gegangen ist, wegen des Mords an einer Person. Er schreibt einen Brief an seine fr�here Ehefrau, in dem er �ber den Krieg erz�hlt und die psychologischen Sch�den beschreibt, die er bekommen hat. Der Text basiert auf den "Lesebuchgeschichten" von Wolfgang Borchert. Spezifisch wird eine bestimmte Kurzgeschichte im n�chsten Text kurz nacherz�hlt. Das Hauptziel dieses Briefes ist manche Gef�hle und Gedanken von den Personen, die sich im Krieg ver�ndert haben, kundzutun. Die Phantasie des Textes soll dem Leser einen Eindruck geben, so dass er sich ein Bild aus dieser Zeit vorstellen kann. Dieser Text ist an Erwachsene oder Jugendliche gerichtet. Es wurde keine schwierige Sprache verwendet, so dass die Leute, die die Perspective der Soldaten nach dem zweiten Krieg kennen wollen, das lesen k�nnen und auch sich Gedanken dar�ber machen. Option Literarische Option Gebiet der Kommunikation Poetische Kommunikation Textsorte Brief Thema Ein Ex-Soldat, der erschossen sein wird, schreibt im Gef�ngnis ein Brief an seiner fr�heren Frau, in der er sich um der Mord einer Person entschuldigt und beschreibt die innerliche Schaden, die den Krieg ihm verursacht hat. ...read more.

Middle

Ich wollte dir nichts erz�hlen. Es ist eine Scham f�r mich. Aber es ist richtig, dass du es wei�t. Au�erdem ist jetzt alles egal f�r mich... Morgen ist das Ende meines Lebens. Also, als ich nach dem Krieg nach Hause kam, gab es kein Brot. Dann sah ich jemanden, der ein bisschen hatte. Du warst nicht da. So habe ich ihm get�tet... Vielleicht, wenn ich den Schuld �bernommen h�tte , w�rde ich... Nein, schuldig wurde ich schon. Aber, vielleicht h�tte ich nicht diese Strafe bekommen sollen. Ich erinnere mich immer noch an diesen Moment vor dem Richter. Er sagte mir, dass ich keinen ermorden d�rfte. Aber dann fragte ich, warum nicht? Ich verstehe, wenn du dich fragst, wieso ich keine Gef�hle habe, keine Ethik... Ich war anders. Du wei�t es. Wo ist der Mann, den du kennen gelernt hattest? Der, der alle Probleme ohne Gewalt l�sen konnte. Aber es gibt ein Vorher und ein Nachher f�r diesen alten Mann. Der Wendepunkt meines Lebens hei�t Krieg. Ich will nicht mein Vorgehen begr�nden. Ich will dir nur erz�hlen, wie scheu�lich und furchtbar der Krieg war. ...read more.

Conclusion

Ein paar Monaten verbrachten wir zusammen. Dann kamen diese bl�den Tagen in Stalingrad... Er hat nur einen Teil seines Kopfes gezeigt und er wurde erschossen. Die russischen Heckensch�tzen haben sogar keine M�glichkeit vertan, um Deutsche zu t�ten. Man wusste nicht, wenn man in ihrem Visier war. Auch der Druck, unter dem wir uns verstecken mussten. Ein Kopf, ein Fu� oder eine Hand falsch zu bewegen, bedeutete einen Schuss. Dann h�rte man die Schreien von jemanden der den Schuss bekommen hatte... Essen hatten wir auch nicht. Es gab Tagen, in denen wir nur ein paar Br�tchen gegessen haben. Ich kann sagen, dass es die reinste H�lle war. Mehr kann ich dir nicht sagen. Ich f�hle jetzt die Folgen des Krieges. Was er mit mir gemacht hat... Als ich den Mann get�tet habe, f�hlte ich sogar keine Angst, keine Schuld... Im Gegenteil ich f�hlte Genuss, wie man Genuss f�hlt, wenn ein Feind stirbt. Ich bin verr�ckt... Ich will dir keine Sorgen machen. Wenn du den Brief bekommst, werde ich schon seit lange nicht mehr existieren. Ich verabschiede mich. Ich danke dir f�r all die Freude, die du mir gegeben hast. Ich war gl�cklich, wie viele anderen... Vor dem Krieg... Du warst alles f�r mich. Jetzt bedeute ich nichts f�r dich. Jetzt bedeute ich nichts f�r irgendwen, nicht mal f�r mich... Deiner...Jemand ...read more.

The above preview is unformatted text

This student written piece of work is one of many that can be found in our International Baccalaureate Languages section.

Found what you're looking for?

  • Start learning 29% faster today
  • 150,000+ documents available
  • Just £6.99 a month

Not the one? Search for your essay title...
  • Join over 1.2 million students every month
  • Accelerate your learning by 29%
  • Unlimited access from just £6.99 per month

See related essaysSee related essays

Related International Baccalaureate Languages essays

  1. Written Task - An Egyptian bloggers view on the medias performance in the revolution

    and their corruption, brutality and inhumane detentions for causing the first grassroots revolution in the history of the country, no way. Then suddenly, with a magic wand, Egyptian TV the switched its stand after the 11/02/2011 and suddenly called the protesters "heroes"!

  2. Response to text. terror attack 26/11

    difficult to fight the terrorists and evacuate the hostages at the same time, without causing much structural damage. The difference in the words are and were tells the reader that she is very upset as they are now ruined. This is a very strong and impactful line which leaves a mark on the readers.

  1. World lit (miss julie & death in venice)

    When he arrives in Venice he is very observant, and he notices different people around him, acting silly and he almost gets appalled by their behavior. He saw an elderly man with a mask on, entertaining some younger people. "They seemed to be tolerating his presence among them as something

  2. World Lit Essay - Chronicle of a Death

    This philosophy intrigues Shukhov and leads to one of the most vital conversations throughout the novel. Shukhov has a sceptical view of religion "Because all these prayers are like the complaints to the higher-ups -either they don't get there or they come back to you marked 'Rejected'" (Solzhenitsyn 139)

  1. Written Task: Media's Manipulation - Misled Mayan Prophecy to Mass in Mayhem

    So, why can't people just browse for the actual meaning of the Mayan prophecy? The bitter truth is that websites revealing actuality are fewer than deceiving ones, chickening us out.

  2. English written task - students and social media

    my students more ofetn Good night diary 7 May 2012 Dear diary, Another problem has come again, and this time it took me probably an hour to solved. When a student of mine sent me a message through BBM (Blackberry messenger), I could barely understand what she was trying to tell me.

  1. German written task. Schachnovelle-Stefan Zweig sagte in seinem Abschiedsbrief Declaracao, den er am ...

    und dadurch wieder zum Gefangenen wird. Er beginnt, genauso Auf und Ab zu gehen wie er in seiner Zelle gezwungen war es zu tun („schaudernd erkannte ich es, es reproduzierte unbewusst dieses Auf und Ab das Ausmaß seiner einstmaligen Zelle“ S.101).

  2. Inwiefern verleiht die Beziehung mit Marie dem Protagonisten Mersault im Buch Der Fremde von ...

    Auch wenn er im Gefängnis ist und es ihm nicht wirklich gut geht, schafft Marie es doch immer wieder Mersaults Schmerzen zu lindern und ihn kleine Unannähmlichkeiten vergessen zu lassen: “Mir war ein bisschen schlecht, und ich wäre gern gegangen.

  • Over 160,000 pieces
    of student written work
  • Annotated by
    experienced teachers
  • Ideas and feedback to
    improve your own work