• Join over 1.2 million students every month
  • Accelerate your learning by 29%
  • Unlimited access from just £6.99 per month

Inwieweit fallen dem Leser vielmehr die literarischen Strken des Romans "die Wolke" als seine Schwchen auf?

Extracts from this document...

Introduction

Inwieweit fallen dem Leser vielmehr die literarischen St�rken des Romans "die Wolke" als seine Schw�chen auf? Gudrun Pausewang hat "die Wolke" in den 80er Jahren geschrieben, eine Zeit von Zweifel und politischem Protest, was die Atomenergie betrifft. Zur dieser Zeit wurde das Buch ein Kultroman und es hat einige Literaturpreise gewonnen, und in vielen deutschen Schulen war es Pflichtlekt�re. Viele Leute betrachten das Buch als Bestandteil einer Anti-Atomkraft-Welle nach Tschernobyl aber, obwohl "die Wolke" unbestreitbar viel Erfolg hatte, ist es auch wegen Pausewangs literarischen Talent heftig kritisiert worden. Ob die literarischen Schw�chen wesentlich auffallender als die St�rken sind, ist auf jeden Fall eine besprechenswerte Frage. Es l��t sich nicht verleugnen, dass es wesentliche St�rken in "die Wolke" gibt. Laut manchen Kommentaren, bringt der Roman den Leser zum Nachdenken. Ein Kritiker hat gesagen, dass "Dieses Buch hat mir nun die Augen ge�ffnet und ich f�rchte mich mehr und mehr vor unserer Zukunft mit der Atomkraft." (Eure Grummelli, www.yopi.de/rev/284434) Was mich betrifft, gibt es gute Argumente, um diese Meinung zu unterst�tzen. Bemerkenswert ist, wie effektiv Pausewang von den Fluchtszenen im Roman Gebrauch macht. Pausewang bringt hier ihre eigenen Erfahrungen von ihrer Flucht von B�hmen w�hrend das Krieg ins Spiel. ...read more.

Middle

Die andere Etappen sind auch offensichtlich, besonders die letzten Phasen, Resignation und Akzeptanz, die deutlich vorkommen, wenn Janna nach Schlitz zur�ck kehrt, und ihre Gro�eltern �ber die Todesf�lle von ihre Familie berichtet: "Da zog Janna-Berta die M�tze vom Kopf und begann zu sprechen." (Seite 223) Eine andere Facette von dem Charakter von Janna-Berta, die zur Glaubw�rdigkeit ihres Charakters beitr�gt, ist, dass sie sich immer schuldig f�hlt, wegen Ulis Tod. Aus diesem Grund, und weil sie immer so mutig ist, meinen manche Kritiker, dass sie wie eine moderne Antigone ist, oder mit anderen Worten, dass sie eine tragische Heldin des Romans ist - eine Person, Mitleid und Bewunderung in uns hervorruft und ist deshalb ein effektiver Teil von Pausewangs politischer Botschaft. Eine andere literarische St�rke von "die Wolke" ist die deutliche, einfach und oft Teenager-orientierte Sprache, die Pausewang braucht. Dieses erlaubt alle Leser die ernste, politische Botschaft des Romans zu verstehen. Vielleicht ist grunds�tzlich der debattierte Punkt, ob der Roman wirklich Literatur ist, oder ob er nur ein politisches Statement ist. Diesbez�glich gibt es im Werk etliche Schw�chen, die bemerkenswert sind. Zum Beispiel springt es ins Augen, da� die allgemeine Charakterisierung sehr schwach ist. ...read more.

Conclusion

Wir bekommen in "die Wolke" nur das einseitige Argument des Anti-Atomkraft-Lobbys. Ein st�rkeres Argument zieht alles in Betracht! Pausewangs Ton ist auch eine Schw�che, was mich betrifft. Es ist leider etwas g�nnerhaft, und Pausewang tretet fast als Prediger auf, da sie st�ndig �ber was man glauben soll spricht. Auch befindet der Leser sich immer in einer hoffnungslosen Situation, und Pausewang bietet keine L�sungen oder Alternativen durch den ganzen Roman; sie gibt uns nur die Probleme, nicht wie wir diese Probleme l�sen k�nnten. Dieser Stil ist zum Teil na�v und �beridealistisch. Pausewang versucht durch den Schocktaktik, den Leser zu �berzeugen. Ihre Botschaft verl�sst sich nicht auf ihre literarische Talent, sondern auf die viele �bertragische Ereignisse. Ihr Gebrauch von Schocktaktik ist diskutabel ein Mi�erfolg, da ihre Geschichte uns mit nur einem Nachgeschmack eines Melodramas l�sst. Zum Schlu�, meines Erachtens, gibt es unbestreitbar positive Aspekte im Romans, aber sie werden von die Schw�chen verfinstert. Obwohl die Grundbotschaft, da� tragische Folgen hinter den Kulissen der Nuklearpolitik lauern, klar ist, �berwuchern die literarische Fragw�rdigkeit die m�glichen St�rken des Romans. Als Literatur der Protestbewegung ist der Roman eher schwach und un�berzeugend, weil Pausewang nur die Trommel des Protests schl�gt, ohne die Nuklearfrage zu erforschen. Auf diesem Grund denke ich, da� Pausewang ihr Ziel nicht erf�llte, und auch ist ihr Roman eher literarisch schwach und deshalb politisch mangelhaft. ...read more.

The above preview is unformatted text

This student written piece of work is one of many that can be found in our AS and A Level German section.

Found what you're looking for?

  • Start learning 29% faster today
  • 150,000+ documents available
  • Just £6.99 a month

Not the one? Search for your essay title...
  • Join over 1.2 million students every month
  • Accelerate your learning by 29%
  • Unlimited access from just £6.99 per month

See related essaysSee related essays

Related AS and A Level German essays

  1. All young people should read 'Die Wolke (Die Wolke: alle Jugendlichen sollten es lesen')

    Janna-Berta beginnt ihr Haar zu verlieren. Schlie�lich sie ist gefunden von ihrer Tante, Helga, mit der sie nicht auskommt. Helga wieder mit Janna Berta in zur�ck Hamburg geht. Bald nach, Janna-Berta findet heraus, dass Ayse tot ist, sowie einige Freunde von ihrer Schule.

  2. Auch wenn das Berliner Olympiastadion schon oft als Kulisse historischer Ereignisse diente, der 9. ...

    A highlight of the new ground is the textile roof covering, with a supporting structure following the principle of a horizontal hub and spoke system, its fine and intricate lattice somehow reminiscent of the nearby acres of vines. The roof is created from PVC coated polyester fibre and covers the

  1. Vergleich der Protagonistinnen in den Dramen "Antigone" von Jean Anouilh und "Die Fliegen " ...

    Aber das darfst nur du wissen."(18). Die Amme ist ihre Bezugsperson, der sie alles anvertrauen kann. Elektra wirkt im Gegensatz zu Antigone erwachsener. In der Stadt Argos ist sie eine Au�enseiterin "..., ich habe nur mich. Ich bin eine Kr�tze, eine Pest."(120).

  2. "Es gibt keine Zukunft auf dieser Erde!" Nehmen Sie zu dieser Aussage Stellung!

    Schon heute sind viele Menschen an den Folgen dieser Krankheiten gestorben und bisher ist zudem ungewiss, wie lange diese Bakterien bzw. Viren au�erhalb eines K�rpers �berleben k�nnen, so dass vielleicht bestimmte Konsequenzen noch unerkannt sind. Des Weiteren stellt die Abrodung des Regenwaldes und die generelle Zerst�rung der Umwelt ein gro�es

  1. Es wird vorausgesetzt, dass die Fragen des EGMR bekannt sind. Nachfolgend zitiere ich die ...

    � Das DDR-Verm�gensgesetz sah also R�ckgabe vor. Art. 9 I EV macht das DDR-Verm�gensgesetz zu integralem Bundesrecht. Es verliert durch Art. 9 I EV seinen Charakter als "DDR-Recht" und unterliegt damit den Auslegungsregeln eines Bundesgesetzes. Das DDR-Verm�gensgesetz gilt in der aktuellen Fassung der Neubekanntmachung vom 02.12.94 als "Verm�gensgesetz" fort.

  2. Gibt es ein Recht auf Neutralität auch im Falle einer humanitären Katastrophe

    Schweden zum Beispiel ist ein okkasioneller neutraler Staat, w�hrend sich �sterreich und die Schweiz der immerw�hrenden Neutralit�t verschrieben haben. Die okkasionelle oder tempor�re Neutralit�t kann jeder Staat jederzeit bei einem Kriegsausbruch erkl�ren. Sie kann aber zum Beispiel durch Verteidigungsb�ndnisse oder kollektive Sicherheitsvertr�ge, die einen Staat insbesondere zur (milit�rischen)

  1. Was Wären die Vor- und Nachteile von Menschlichen Siedlungen auf dem Mars?

    Ein weiteres nicht zu vernachl�ssigendes Argument ist, dass die geringere Schwerkraft auf dem Mars eine Ver�nderung des menschlichen K�rpers zur Folge haben k�nnte. Durch die geringere Gravitation w�rde mehr Blut in das Gehirn flie�en. Es w�rde dadurch im Laufe der Zeit wachsen.

  2. Was sind die Folgen der Arbeitslosigkeit in Deutschland und was wird gemacht, um das ...

    Damit die Arbeitnehmer bei �berschreiten der Geringf�gigkeitsgrenze von 400 � nicht schlagartig mit Abgaben belastet werden, wurde eine Gleitzone (bis 800 �) mit allm�hlich steigenden Beitragss�tzen geschaffen. Die Deutsche Regierung hat auch versucht, das Problem Obdachlosigkeit zu l�sen. 1998 hat das Deutsches Jugendinstitut ein Inititative f�r die Obdachlosen eingef�hrt.

  • Over 160,000 pieces
    of student written work
  • Annotated by
    experienced teachers
  • Ideas and feedback to
    improve your own work